Wischmop Test

Der Wischmop Test 2017

Platz 1 – Cleanglas Instant Wischmop(p)
(Testsieger 2016/2017)

Wischmop Test CleanglasVon 0 auf 1 im Wischmop Test 2016 würde man in den Charts sagen. Die Profi Neuentwicklung von Cleanglas raubt nicht nur jeder Hausfrau den Atem, sondern lässt auch ihre Hände erstmals trocken. Mit dem Instant Wischmop füllen Sie beim Arbeitsstart einmal Wasser oben in den Stiel ein und müssen keinen lästigen Eimer mit sich rumschleppen. Die Moppe selbst ist aus geplisster Hochleistungsmicrofaser, welcher einen optimalen Wisch-und Saugeffekt mit sich bringt. Sie müssen sich nicht einmal mehr bücken. Sie können den Stil auf ihre Körpergrößer hochziehen und drücken an dem ergonomischen Griff auf die 1-Touch-Pumpe, um Wasser in die Moppe zu leiten. Die Moppe kann anschließend bis zu 300mal in der Waschmaschine gewaschen werden und durch die optimale Kraftverteilung des Ergo-Griffes sind Rückenschmerzen Geschichte. Zum aktuellen Einführungsangebot von 74,95€ (später 120€) kann man sich den Geheimtipp Instant Wischmop als Testsieger 2016 ins Haus liefern lassen.

Direkt zum Einführungs-Angebot des Cleanglas Instant Mopp

Platz 2 – vileda Easy Wring Bodenwischer

vileda wischer wischmop ultramat komplett set testDie bekannteste Marke im Bodenwischer Bereich als Profi Wischmop ist wohl Vileda easy wring. Die bisherige Nummer 1 in Deutschland in Sachen Flachwischen  hat eine wabenförmige Powerzone in der Wischplatte. Das sorgt für den optimalen Druck auf dem Boden. Sie bringt damit ebenfalls eine sehr gute Feuchtigkeit für Pakett und Laminat mit sich und ist sehr schonend für Rücken und Hände. Der Mikrofaserbezug ist abnehmbar und bei 60Grad waschbar. Das Einzige, was am Vileda Wischsystem mangelhaft gelungen ist, ist der Stiel, den man mit ein wenig Gewalt mit der Moppe verbinden muss. Für 22,90€ hat er jedoch ein gelungenes Preis-Leistungs-Verhältnis und kann als Amazon-Bestseller zum aktuellen Sparangebot als guter Wischmop erworben werden.

Direkt zum Sparangebot des Vileda Ultramat zu Amazon

Platz 3 -Leifheit Wischmop Set Clean

Profi Leifheit Wischmop bodenwischer Test Leifheit Wischmop ist durch seinen einzigartigen Rotationsmechanismus im Wicher bekannt. Wasser und Schmutz werden somit aus dem Mopp heraus geschleudert. Der Mikrofaser-Wischmop kommt inklusive 360 Grad Drehgelenk, Schleuderautomatik, Universaleimer, sowie Spritzschutz und Schleudersieb. Allerdings scheint Leifheit nicht alle Produkte zu testen. Unser Wischmop Test lieft durchaus positiv. Einige Kunden bemängeln jedoch, dass der Teller ziemlich lose ist und bei Wasseraufnahme und Abgabe abfällt. Das sollte natürlich bei so einem rennomierten Hersteller nicht passieren. Daher gibt’s für das Leifheit Wischer Angebot von 33,49€ nur den Platz 3.

 

Direkt zum Angebot von Leifheit 52019 zu Amazon

Platz 4 – CleanAid Wischmop Classic Set

cleanAid wischmop classic set im testInzwischen ist Cleanaid besonders unter den Hausfrauen recht bekannt und beliebt, da er eine schöne Kraftübertragung hat und sehr gründlich reinigt. Auch Bücken muss nicht unbedingt sein, da der Stiel anpassbar ist und der Wischmop im mitgelieferten Eimer Schmutz mit Wasseraufnahme wechseln kann. Solides Produkt zu einem soliden Preis von 28,99€ sorgt hier für ein sauberes Zuhause. Allerdings nicht für lange: CleanAid scheint seine Produkte nicht mit hochwertiger Qualität zu versehen. Nach 50 Einsätzen scheinen die Einzelteile außeinander zu fallen und können den Druck bzw der Bewegung nicht mehr Stand halten. Was für uns am Anfang wie ein Geheimtipp aussah, entpuppte sich also als ein solider 4. Platz im Wischmop Test.

Direkt zum Sparangebot von Cleanaid zu Amazon

Platz 5 – Max Filter Mop

Max Filter Wischmop im Test QVC Fans kennen den Max Filter natürlich und haben sicherhlich schon mal zugeschlagen. Der Wischmop aus der Werbung ist aus solidem Material und die Ideen bei der Entwicklung sind gut umgesetzt worden. Daher haben wir den Max Filter Mop mit einem Sparangebot von 29,99€ auch in unsere Top 5 aufgenommen. Allerdings sind ein paar Standard-Features, die bei einem Wischmop eigentlich ihre Funktion erfüllen müssen, nicht bedacht worden. Die Trennung zwischen den Wasserbereichen ist lediglich durch ein Sieb realisiert worden, so dass in der Werbung versprochene Wassertrennung nicht wirklich erfolgt. Außerdem ist das Material des Mops nicht wirklich gut durchdacht, da es den Schmutz zwar 1A aufnimmt, beim Abspülen jedoch nicht mehr loslässt. Von daher gibt’s ein „Befriedigt“ von uns für Nicht-Profi Wischmop und den Platz 5 im Wischmop Test.

Direkt zum Sparangebot von MAx Filter Mop zu Amazon

Das war unser Top 5 Vergleich Wischmop Test. Falls Ihr Favorit nicht dabei war, werfen sie einfach einen Blick hier zum Amazonportfolio. Falls Sie an unserem Wischmop Set Test Interesse haben, geht es hier entlang. Unsere neueste geprüften Errungenschaften zeigen wir im Wischroboter Test.

Der Wischmop Test

Wischmop Test zu hause 1Der Wischmop ist einer der wichtigsten Hilfsbereiter im Haus. Daher sollte man nicht mit Billigmaterial loslegen und chronische Rückenschmerzen, Wutanfälle und schmutzige Überreste riskieren. Wir haben für Sie den Wischmop Test gemacht und stellen Ihnen die Testsieger im harten Vergleich vor. Bevor Sie sich einen Wischmop kaufen, sollten Sie also erst lesen. Falls Sie erst mal wissen wollen, was ein Wischmop ist, empfehle ich Ihnen diesen Wikipedia Artikel.

Wischmop Unterschiede

Der Wischmop Test zeigt die Unterschiede beim Angebot der unterschiedlichen Systeme und es zeigt sich auch, dieses Gerät kommt mindestens einmal die Woche in jedem Haushalt zum Einsatz. Ganz gleich ob es sich nur um Staub oder anderen Schmutz handelt, der Wischmop ist eine Erfindung die in Ihrer Entwicklung auf Erfahrungen und den realen Einsatz setzt, denn diese Systeme die es gibt funktionieren mehr oder minder immer.

Wischmop Systeme

Hier wird Bezug auf die Einsatzarten und die verschiedenen Systeme genommen, die sich in diesem Segment bieten. Die ultimative Analyse zeigt auch wie effektiv die unterschiedlichen Arten dieser Modelle eine Wischmop Set bei unterschiedlichen Aufgaben wirken. Was gibt es nun in diesem Bereich und welche Arten der Wischmop Ausstattung sind für welchen Boden geeignet? Das sind wichtige Fragen die der Wischmop Test beleuchtet und es ist eben nicht nur interessant Fußabdrücke auf den weißen Fliesen des heimischen Boden vor zu finden, sondern mit einem Wischmop schnellstens diese Abdrücke zu entfernen.

Die unterschiedlichen Arten eines Profi Wischmop
(Wischer, Bodenwischer)

bodenwischer testJeder Boden hat bestimmte Eigenschaften, etwa Fliesen mit unterschiedlichen Oberflächen und einer besonderen Charakteristik, Holzböden, die etwa nur fast trocken gewischt werden können, Laminat oder Dielen, die besondere Pflege brauchen. Der Wischmop Test nimmt auf diese Eigenheiten Bezug und zeigt vor allem welche Arten eines Wischmop für die unterschiedlichen Arten des Boden geeignet sind. Linoleum, PVC oder etwa ein Steinboden, fast jeder Boden kann mit einem Wischmop gewischt werden und die guten Ergebnisse diese Bemühungen werden ebenfalls gezeigt. Vileda easy wring und der Leifheit Bodenwischer waren bisher die Bestseller in dieser Branche, wenn man einen Wischmop kaufen wollte. Durch den Neuzugang Cleanglas Instant Mopp in unserem Bodenwischer Test wird die Industrie jedoch auf den Kopf gestellt.

Zusammen gefasst gibt es folgende Aufgaben für einen Wischmop, die alle erfüllt sein sollten und in unserem Profi Wischmop Test erfasst werden:

  1. Sauberes Wischen auf Fliesen
  2. Feuchtigkeitsfreihes Wischen auf Holzbelag (Laminat, Paket, Linoleum)
  3. Säuberung ohne Abnutzung auf Steinböden
  4. Schonung des Menschen-Rücken
  5. Lange Haltbarkeit bzw. einfache Wartung
    (Wasserverbrauch, Reinigungsmittelverbrauch, auswechelbare Mopp)

Starke Vermschutzungen müssen entfernt werden, aber womit?

Der Wischmop, der Flachwischer, Wischer mit Einwegbezügen, der Dampfmop oder etwa eine Sprühwischer, dass sind die unterschiedlichen Modelle, die bei einem Wischmop zum Einsatz kommen und entsprechend getestet wurden. Jeder kann davon berichten, welcher Kandidat sein Favorit ist, aber eine übergreifende Betrachtung zeigt auch, dass es in jedem Segment der Prüfung auch einen Wischmop Testsieger gibt.

Wie sonst soll man sich orientieren und etwa alle Hersteller kennen, die einen entsprechenden Wischmop anbieten. Natürlich kennt jeder den angebotenen Flachwischer aus der Werbung und jeder wird auch schon einmal ein Modell bei sich zu Hause ausprobiert haben. Hier ist es aber einfacher zu entscheiden denn im Wischmop Test sieht man sofort, welcher der Favorit ist und was man mit den unterschiedlichen Systemen wirklich an Sauberkeit erzielen kann.

Wischmop Test Zusammenfassung

Bodenwischer gibt es in den unterschiedlichsten Größen und entsprechenden Ausführungen. Boden und Art des Boden entscheiden beim Einsatz, welcher der speziellen Wischmöppe zum Einsatz kommt. Unser Wischmop Test setzt hier genau die Grenzen und zeigt wie gut diese einzelnen Modelle funktionieren. Wir zeigen genau, wie ein Flachwischer beispielsweise Ergebnisse erzeugt und auch der Bezug eines Wischmop ist ein wichtiger Faktor, der im Test betrachtet wird.

Hier zeigt sich, wie gut Einweg Bezüge sind und es empfiehlt sich dann auch den richtigen Einsatz dieser Tücher bei einem entsprechenden Bodenbelag. Ergonomie, Verstellmöglichkeit und die Handhabung sind ebenfalls wichtige Kriterien, die der Wischmop Test genau betrachtet und die Modelle vergleicht. So in etwa muss dann ein Prüfschema aussehen, wenn man sich individuell mit einem Wischmop ausrüstet und so bekommt man die Informationen, die einem wirklich nützlich sind.

Der Wischmopp kaufen – Test

wischmop-test-mit-eimerWischmopps sind Geräte zur feuchten Reinigung glatter Fußböden. Der traditionelle trockene Mopp (nur für Staub und Fusseln) ist mit einem Putzlappen (für den Nassbereich) kombiniert. Dies führt zu einer effizienteren Fußbodenreinigung, wie Jacob Howe schon 1837 herausfand.

Bis heute hat sich die Technologie des Wischmopps weiterentwickelt. So, dass die meisten modernen Geräte aus einer flachen Grundplatte bestehen, welche die Aufnahme eines Reinigungsbezugs zulassen.
Jeder Wischmopp hat heutzutage ein hochwertiges Kugelgelenk. Alles ist auf Einfachheit und Stabilität ausgerichtet.

Mit Quast

Diese Art von Wischmopp ist sehr verbreitet und besitzt nur noch Quast-artige zusammengefasste Bündel mit etwa 25 cm langen Streifen aus Vliesstoff oder Baumwolle. Ein Gelenk fehlt um die Einfachheit zu erhöhen und zusätzliche Stabilität zu geben. Trotzdem taucht keiner der Quast-Wischmops im Test auf.

Beim Kauf eines Wischmopps gibt es einen speziellen Eimer. Dieser Eimer besitzt am Rand einen korbförmigen Netzhalter aus Plastik. Der Quast wird in diesem Korb ausgewrungen. Der Korb ist so konstruiert, dass er bei gewissem Druck nachgibt.

Das Gerät eignet sich besonders gut für schnelle, lokal begrenzte Reinigungen (z. B. für das Aufwischen von Flüssigkeiten). Weil der Mopp nur geringe Reinigungsbreite besitzt, wird er oft für private Wohnungen verwendet.

Achten Sie stets auch auf Qualität des Wischmopp-Eimers. Minderwertige Produkte brechen schnell bei hohem Druck. Das Wasser darf man danach wieder per Hand aufwischen. Ich weiß wovon ich rede und würde nie wieder einen Wischmop kaufen, bei dem ich selbst den Eimer dazu steuern müsste.

Der Schleudermopp im Test

wischmop-test-von-oben Schleudermoppe sind moderne Varianten eines Wischmopps.

Unterschiede liegen nun darin, dass der nasse Mopp nicht mehr ausgewrungen werden muss. Das Wasser kann nun durch Schleudern (Zentrifugalkraft) aus dem Quast entfernt werden. Wer mit dem Schleudermopp einmal Erfahrung gesammelt hat, wird kein anderes Produkt mehr nutzen wollen. Man betätigt einfach 10 Sekunden oder 20 Sekunden das Pedal und kann so entscheiden wie nass der Quast sein darf. Es ist keine Kraft mehr zum Auswringen notwendig.

Sogenannter Schleudermechanismus lässt sich entfernen. Am Boden des Eimers ist dieser mit 4 Schrauben verbunden. Wenn die Schleuder defekt ist, kann sie durch eine neue ausgetauscht werden. Viele Hersteller bieten dazu Garantien an. Mr. Quast nimmt nun auch leichter Schmutz auf. Nach längerer Benutzung ist es ratsam, dass der Quast abgeschraubt und in der Waschmaschine gewaschen wird.

Auch hierbei sollte auf Qualität der Verarbeitung des Produkts geachtet werden, wenn das Gerät öfters in Benutzung ist.
Minderwertige Produkte zeigen z. B. einen schlechten Schleudervorgang. Das Wasser spritzt aus dem Eimer, was dann eher einem Rasensprenger ähnelt.

Das war unser Wischmop Test, aus dem sie jetzt ihren Favoriten zum Kauf eines Wischmops heraus kristallisieren können. Hier geht’s wieder zum Anfang des Wischmop Tests.

Geschichte des Wischmop

wischmop-set-stielBereits 1837 sagte Jacob How aus Worcecster in Massachusetts bereits –  Zitat:“Ein Wisch-Stiel und eine Moppe (Wischmopp) sind das beste Gerät im Hause“ und liest sich diese Kombination patentieren. Gefolgt wurde er vom Unternehmer Manuel Jalon Corominas, der 1950, der den sogenannten Zitat:konischem Auswringer“ erfand uns sich als Wischmop patentieren lies.

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

4 comments

  1. nach so einen Test hatte ich schon gesucht und cool, dass ihr auch nach Neuheiten Ausschau haltet. das neue cleanglas-Teil habe ich gleich mal ausprobiert und ich muss sagen: Der ist zwar ein bisschen teurer, aber ich spare so viele Nerven, das er mit jeden Cent wert ist.

  2. Herzlichen Dank für diese Aufstellung und auch die Recherche für den Cleanglas Instant Mop. ich warte schon länger auf einen Wischmop, der nicht so als Billigprodukt angepriesen wird, sondern wirklich was bringt.

    Hut ab und weiter so
    Gruß Magret

  3. Leifheit und Vileda kannte ich ja schon, aber Cleanglas ist auch für mich neu. Du die ganze Features, die das neue Schrubberteil mit bringt, ist der Wischmopp aber auf jeden Fall das Geld wert

  4. Vielen Dank für Ihre prompte Reaktion. Die Mopps sind inzwischen angekommen und heute gleich ausprobiert worden. Ich bin begeistert und werde den Wischer weiterempfehlen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.